Stadtforschung

Buch

MÄCHTIGER BODEN.

LANDSCHAFTSARCHITEKTUR ZWISCHEN GESTALTUNG, VERWALTUNG UND POLITIK AN DEN BEISPIELEN SPREEBOGEN UND ALEXANDERPLATZ IN BERLIN

Marie Luise Birkholz (Autorin)

ISBN 978-3-95773-268-2, im Erscheinen

 

 

Artikel

VON DIVEN, SCHAFEN, GRUNDRISSEN, UMBRÜCHEN UND BERGEN.

NICHTOFFENER EINPHASIGER KUNSTWETTBEWERB KUNST IM STADTRAUM AM HANSAPLATZ

In: kunststadt stadtkunst 66/2019, im Erscheinen

 

 

Artikel mit Katrin Glanz

AUS EINS WIRD DREI.

DIE CHANCEN DES TEMPORÄREN

In: kunststadt stadtkunst 66/2019, im Erscheinen

 

 

Text

SITZEN WOLLEN, ABER NICHT SITZEN KÖNNEN. BERLIN ALEXANDERPLATZ

Text veröffentlicht in der Schriftenreihe Band 3 vom Mies van der Rohe Haus Berlin: MIES - SITZEN UND LIEGEN, Marie Luise Birkholz, Jan Maruhn und Wita Noack (Hg.) 2018, S. 295-305

ISBN 978-3-947-045-11-2, 25 Euro

 

 

Artikel

VOM PROTOKOLL ZUR KUNST

In: kunststadt stadtkunst 64/2017, S. 10f, 2017

 

 

Zine

RESONANZFLÄCHEN.

ZU WAHRNEHMUNG UND MATERIALITÄT

Marie Luise Birkholz und Dorothea Nold (Hg.)

Mit Beiträgen von Kathrin Wildner, Stephan Günzel, Gudrun M. König, Jürgen Hasse, Susanne Witzgall, Elke Krasny, Katharina Lüdicke, Tiago Romagnani Silveira, Carsten Schade, Martin Fink, Iver Ohm, Karla Sachse, Yala Juchmann

Freundlich ermöglicht durch das Cusanuswerk, erhältlich bei den Herausgeberinnen, 2017

 

 

Essay

MÄCHTIGER BODEN.

ESSAY ÜBER DEN VERSUCH, EINEN STAATSAPPARAT ZU ERLAUFEN

In: sub\urban, Band 3, Heft 2 GEFÜHLSRÄUME - RAUMGEFÜHLE 2015, S. 141-154

 

 

Tagungsbeitrag

VIELSCHICHTIGER BODEN.

EINE BESCHREIBUNG DER HORIZONTALEN GESTALTUNG VOR DEM BUNDESKANZLERAMT

In: Tagungsband MATERIALISIERUNG VON KULTUR. DINGE, DISKURSE, PRAKTIKEN Königshausen: Neumann, 2015

 

 

Onlinepublikation

GRANITE ON THE GROUND. FORMER NAZI PARTY RALLY GROUNDS, NUREMBERG/ GERMANY. A BRIEF INTRODUCTION

In: Bauhaus-Institut für Geschichte unf Theorie der Architektur und Planung, 2015

 

 

Marie Luise Birkholz im Interview mit Joachim Häfele

KAUGUMMIFLECKEN, ZERBROCHENE GLASSCHEIBEN UND KRIMINELLE TASCHENTÜCHER.

In: Kultur und Gespenster: STABILE SEITENLAGE. Hamburg 2012, S. 139ff.